Ausschreibung des Martin-Lerche-Wissenschaftspreises 2018

Die DVG schreibt hiermit den "Martin-Lerche-Wissenschaftspreis" 2018 aus. Der Preis wird anlässlich eines Kongresses der DVG vergeben.

Mt dem "Martin-Lerche-Wissenschaftspreis" werden Personen für ihre wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet, die spezifische Bereiche der Veterinärmedizin nachhaltig geprägt haben.

  • Vorschläge für die Vergabe des Preises können bei der

    Geschäftsstelle der DVG
    Friedrichstraße 17
    35392 Gießen
    E-Mail: info(at)dvg.de

    vorzugsweise per E-Mail eingereicht werden (Eigenbewerbungen sind nicht möglich).
  • Dem Vorschlag sind folgende Unterlagen über die Kandidatin/den Kandidaten beizufügen:

    1. Eingehende Würdigung der besonders auszuzeichnenden wissenschaftlichen Arbeit mit Literaturnachweis
    2. Lebenslauf
    3. Würdigung des wissenschaftlichen Werdeganges
    4. Literaturverzeichnis (ohne Sonderdrucke)

Über die Vergabe des Preises entscheidet das Kuratorium des "Martin-Lerche-Wissenschaftspreises". Die Richtlinien für die Vergabe des Preises können bei der Geschäftsstelle der DVG angefordert werden und stehen online unter:

www.dvg.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Letzter Termin für die Einreichung von Vorschlägen ist der 31. Dezember 2017 (Poststempel).